banner add
#nodügida – Düsseldorf stellt sich quer
slider-pirates

Nachdem Pegida NRW gerade feststellen musste, dass sowohl Köln also auch Bonn eher ungeeignete Orte sind, um rechtspopulistisch auf der Straße unterwegs zu sein, keimte die „geniale“ Idee auf, man könne doch aber prima jeden Montag in Düsseldorf marschieren.

Äh, nö?

Die zweite Demo dieser Art wurde ja zunächst von der Frau Gattin des Herrn Heumann angemeldet. Der ist ein AfD-Mitglied, und dort am rechten Rand zu finden. Diese Anmeldung wurde dann vor wenigen Tagen wieder abgesagt. Man hatte nämlich am…

Weiterlesen