Kostenloses WLAN für alle

slider-wlan

Die Piraten in Meerbusch haben mit ihrer Fraktion mit „die LINKE“ einen Antrag gestellt, dass die Stadt Meerbusch zukünftig Projekte des „Freifunk Rheinland e.V.“ unterstützt.

„Wir hoffen, dass die Stadt Meerbusch dem Beispiel vieler anderer Städte in NRW folgt und das Bestreben nach einem freien Bürgernetz unerstützt.“ so Ratsherr Marc Janssen.

Sollte der Haupt- und Finanzausschuss am 26.04. unserem Antrag zustimmen, ist hiermit ein erster Schritt für eine flächendeckende WLAN Abdeckung in Meerbusch gelegt.

Da im Moment noch Bedenken bei einigen Personen an dem Konzept des Freifunk bestehen, ist eine Zustimmung der Stadt  ein wichtiges und starkes Signal für den Freifunk in Meerbusch.

Weitere Infos uner: www.freifunk-meerbusch.de